Der Kunstverein 68elf e.V. zeigt in der Kunsthalle Lindenthal die installative Ausstellung „RAUMGREIFER – Hauptteil“ – Raumbesetzungen in Natur, urbaner Umgebung oder auf soziokulturellen Feldern. Ein skulpturales Experiment von 9 Künstlerinnen des Kunstvereins 68elf auf der Basis individueller Ansätze bei gemeinsamer Zielsetzung. Teilnehmende Künstler: Michael Baerens, Albert Brahaj, agii gosse, Chris Karawidas, SanMitra, FOS, susebee, Etienne Szabo und Dietmar Wehr. Weitere Informationen zum Kunstverein 68elf e.V: www.68elf.de

Die Vernissage fand mit einem Grußwort von Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker am 07.06.2019 statt. Folgend habe ich ein paar fotografische Impressionen zusammengestellt.

Ausstellungsdauer: 08.06. bis 23.06.2019

Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag: 15:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kunsthalle des Bezirksrathauses Lindenthal
Aachener Str. 220
50931 Köln

  Lageplan

 

Kunsthalle Lindenthal - Kunstverein 68elf e.V. „RAUMGREIFER“FOS „Lyoner“

Kunsthalle Lindenthal - Kunstverein 68elf e.V. „RAUMGREIFER“FOS „Lyoner“, Dietmar Wehr „Boot“, susebee „Äste“, agii gosse „Deponie“

Kunsthalle Lindenthal - Kunstverein 68elf e.V. „RAUMGREIFER“agii gosse „Fundobjekte – Energiewende“, Grußwort von Bezirksbürgermeisterin Frau Helga Blömer-Frerker,
Michael Baerens „Boote“, Susebee „prickinghome“, Dietmar Wehr spielt Bass solo

Kunsthalle Lindenthal - Kunstverein 68elf e.V. „RAUMGREIFER“Chris Karawidas „Türspion“, Michael Baerens „Boote“, Etienne Szabo „Pics Requiem“